0
  • No products in the cart.

  • 0
  • No products in the cart.

  • AQUABAD® Badewanne PRIMO 170×75 cm, Acrylwanne Weiss Set inkl. Träger und Viega Ablauf

    439.00 (as of April 20, 2020, 5:10 am)

    KOMPLETTSET inkl. Viega Simplex Ablauf (mit Überlauffunktion) in Chrom und Styroporträger
    Schenkellänge: 1700 x 750 mm / Tiefe: 400 mm / Fassungsvermögen: 150 Liter
    Antibakterielle, glasfaserverstärkte Oberfläche aus hochwertigem Sanitäracryl, Farbe: Weiß

    Share via:

    Die Aquabad® Badewanne Primo ist zeitlos elegant und überzeugt durch die Geradlinigkeit in der Formengestaltung.
    Diese Acrylwanne wird hergestellt aus hochwertigem, volldurchgefärbtem, gegossenem Sanitäracryl. Der Außenmantel ist
    glasfaserverstärkt, im Wannenrand und Bodenbereich sind Versteifungen einlaminiert, die eine stabile Formgebung garantieren.
    Die Anforderungen der gültigen Normen (DIN EN 198, DIN EN 249 und DIN EN 263) werden erfüllt.
    Der passende Styroporträger und eine hochwertige Ablaufgarnitur der Firma Viega ist im Lieferumfang enthalten.

    Technische Details

  • Schenkellänge: 1700 x 750 mm
  • Fassungsvermögen: 150 Liter
  • Inklusive Styroporträger und Viega Simplex Ablaufgarnitur
  • Antibakterielle Oberfläche aus hochwertigem Sanitäracryl
  • Außenmaterial ist glasfaserverstärkt
  • stabile Formgebung durch einlaminierte Versteifungen im Bodenbereich und Wannenrand
  • Modernes und zeitloses Design glatte, porenfreie Oberfläche, geringes Gewicht
  • Lieferumfang
    Aquabad® Badewanne »PRIMO« inkl. Styroporträger und passender Ablaufgarnitur

    Wir bieten Ihnen nur original-verpackte Neuware an!
    2 Jahre Gewährleistung!
    KOMPLETTSET inkl. Viega Simplex Ablauf (mit Überlauffunktion) in Chrom und Styroporträger
    Schenkellänge: 1700 x 750 mm / Tiefe: 400 mm / Fassungsvermögen: 150 Liter
    Antibakterielle, glasfaserverstärkte Oberfläche aus hochwertigem Sanitäracryl, Farbe: Weiß
    Sehr stabil durch einlaminierte Versteifungen im Bodenbereich und Wannenrand
    Normgerecht nach DIN EN 198, DIN EN 249 und DIN EN 262